Startseite  Neues Rasseinfos   Unsere Hunde Nachzucht Fotos Zucht Links Kontakt Impressum Gästebuch
  Berger des Pyrénées á poil long - Zuchtstätte "von der Happy Horse Farm" - Schwarz - Fauve - Harlekin
 
...

 2010 (c) StB

 Wurfplanung

 aktueller Wurf

 J-Wurf

 M-Wurf

 N-Wurf

 O-Wurf

 P-Wurf

 Q-Wurf

 R-Wurf

 S-Wurf

 T-Wurf

 U-Wurf

 V-Wurf

 W-Wurf

 X-Wurf

 Y-Wurf

 Z-Wurf

 A-Wurf

 

 

Meinen ersten Kontakt zu der Rasse hatte ich vor Jahren auf dem Abrichteplatz. Eine Hundesportkollegin führte eine Hündin sehr erfolgreich im Agility.

Richtig verliebt habe ich mich in diese Hunde aber erst, als eine befreundete Beauceron-Züchterin sich eine Hündin kaufte. Ich kenne Happy von klein auf, und als sie mir zur Zuchtmiete angeboten wurde habe ich nicht gezögert. Ich freute mich darauf, Happy hautnah erleben zu dürfen, ihre Welpen aufwachsen zu  sehen. Ich wollte aus diesem Wurf eine Hündin behalten, habe diese dann aber einer Freundin gegeben, deren Pudelhündin genau zu dieser Zeit überraschend und viel zu jung gestorben ist. Sie hatte sich - wie ich - in die Rasse verliebt, und Jamie-Lee hat bei ihr und ihrer Familie ein wirklich gutes Zuhause gefunden.

Eigentlich dachte ich zuerst noch nicht ans weiterzüchten. Aber es kam wie es kommen musste - ich bin infiziert. Ein kleiner, wuscheliger Hund, hübsch anzusehen aber trotzdem intelligent, temperamentvoll, gelehrig mit besten Anlagen zur Arbeit! Ich habe beschlossen mir in den kommenden Jahren eine kleine, aber feine, Berger des Pyrénées-Zucht aufzubauen. 

 

Webmaster: (c) 2010 Brigitte Strasser